Sie sind hier: Angebote / Familien / Beratung Mutter-Kind-Kuren

Fragen und Termine

Tel.: 03332/ 2073 0
Fax: 03332/ 2073 21

eMail: Kreisgeschaeftsstelle@DRK-UM-OST.de

Auch therapeutische Maßnahmen wie z. B. Krankengymnastik gehören zum Rehabilitations-Programm

"...neue Energie gesammelt."

Wie läuft das Antragsverfahren?

1. Ihr Hausarzt rät zu einer Kur oder Sie haben das Bedürfnis, eine Kur in Anspruch zu nehmen
2. Danach sollten Sie Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse halten
3. Sie suchen die Beratungs- und Vermittlungsstelle des DRK Kreisverbandes auf, hier werden Sie über die weitere Verfahrensweise informiert und beraten. Hier erhalten Sie auch das Attest für den Hausarzt
4. Das Attest muß vom Hausarzt ausgefüllt werden und wird dann in der Beratungsstelle des DRK abgegeben
5. Die Mitarbeiterin der Beratungsstelle schickt dann den Antrag zur Kostenübernahme und das Attest des Hausarztes zur Krankenkasse. Nach Bestätigung der Krankenkasse über die Kostenübernahme der Kurmaßnahme, erhalten Sie von der Kureinrichtung weitere Informationen über den Kurantritt
6. Sie erholen sich dann in einer unserer Einrichtungen oder des Müttergenehsungswerkes (MGW).

Wer übernimmt die Kosten?

In der Regel übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten einer stationären Maßnahme. Es verbleibt für Sie der gesetzliche Eigenanteil in Höhe von 10,00 Euro pro Kalendertag. Kinder müssen nichts zuzahlen. In Härtefällen berät Sie Ihr DRK-Kreisverband über andere Finanzierungswege und Zuschussmöglichkeiten.

Wo kann ich mehr erfahren?

Die Fachkraft im DRK-Kreisverband berät über Vorsorge- und Nachsorgeangebote im Rahmen der Familienarbeit und Gesundheitsförderung und weist auf entsprechende Angebote hin.

Sie ist Ihr Ansprechpartner für alle im Zusammenhang  mit der Maßnahme auftretenden Fragen, z. B. zur Einrichtung und zur Versorgung pflegebedürftiger Angehöriger für die Dauer des Aufenthaltes und übernimmt ggf. die Reservierung in einer geeigneten DRK-Einrichtung.

Hier finden Sie weitere Informationen speziell zu Mutter-Kind-Maßnahmen:

  • Mutter-Kind-Maßnahmen im DRK
  • Mutter-Kind-Einrichtungen
  • Elly-Heuss-Knapp-Stiftung/ Deutsches Müttergenesungswerk